Wakol Armierungsgewebe AR 150 Rolle 50x1m

Wakol Armierungsgewebe AR 150 Rolle 50x1m

Rolle mit 50 x 1m

150,02 €

EUR 3,00 pro qm
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 7 Tage
Anzahl:

auf den Merkzettel
  • Wakol Armierungsgewebe AR 150 Rolle 50x1m

  • Beschreibung
  • Weitere Daten
  • Bewertungen
  • Downloads
Rolle Armierungsgewebe AR 150

Einsatzgebiet:

Glasfasergewebe zur Armierung von rissigen Untergründen oder Untergründen, die aus verschiedenen Teilbereichen bestehen, Holzdielen oder Holzwerkstoffplatten-Untergründen sowie im Sportstättenbau in Verbindung mit zementären Spachtelmassen.

Verarbeitung: Bahnen überlappend am Unterboden fixiert

Rohstoffbasis: Glasfasergewebe

Rolle: 50 x 1m

Untergründe

Unterböden müssen dauertrocken, fest, eben, frei von Rissen, Verunreinigungen und klebehemmenden Substanzen sein. Holzdielenböden müssen festliegend und hinterlüftet sein, Unterlagsmatten vollflächig fest auf den Untergrund geklebt sein.

Verarbeitung

Inhomogene Untergründe entsprechend der Oberflächenbeschaffenheit mit WAKOL
D 3040 Vorstrichkonzentrat (Mischungsverhältnis beachten) bzw. WAKOL D 3035 Dispersionsvorstrich oder mit WAKOL PU 280 Polyurethanvorstrich und WAKOL D 3045 Spezialvorstrich vorstreichen. Trockenzeiten der Vorstriche beachten.

WAKOL AR 150 Armierungsgewebe auslegen und mit WAKOL Z 645 Füllmasse wahlweise mit WAKOL D 3050 Plastifizierungszusatz angemischt, einspachteln.

Bei Holzdielen und Holzwerkstoffplatten zunächst Fugen mit WAKOL MS 245 Montinator abdichten, mit WAKOL PU 280 Polyurethanvorstrich und WAKOL D 3045 Spezialvorstrich oder bei ordnungsgemäßer Holzfeuchte mit WAKOL D 3040 Vorstrichkonzentrat 1:1 mit Wasser verdünnt vorstreichen. Trockenzeiten der Vorstriche beachten.

WAKOL AR 150 Armierungsgewebe auslegen und im Abstand von 15 bis 20 cm über die Bahnenbreite festtackern, anschließend das Gewebe in Bahnenrichtung spannen und auf der gegenüberliegenden Seite befestigen. Dazwischen das Gewebe zusätzlich gegen Hochstellen auftackern. Anschließend mit WAKOL A 620 Anhydritausgleichsmasse spachteln.

Auf das Befestigen mit dem Tacker bzw. das Abdichten der Fugen bei Holzdielen und Holzwerkstoffplatten kann verzichtet werden, wenn das Gewebe nach dem Vorstreichen
mit WAKOL Z 645 Füllmasse eingespachtelt wird. Bei Einsatz des WAKOL D 3050 Plastifizierungszusatz in Kombination mit WAKOL Z 645 Füllmasse kann auf das anschließende Vorstreichen mit WAKOL D 3040 1:2 mit Wasser verdünnt bzw. WAKOL D 3035 Dispersionsvorstrich verzichtet werden, wenn innerhalb von 72 Stunden der Ausgleich mit Wakol Spachtelmasse erfolgt.

Wichtige Hinweise

Verarbeitung nicht unter +15 °C Boden und +18 °C Raumtemperatur sowie Raumluftfeuchtigkeit vorzugsweise zwischen 40 % und 65 %, maximal 75 %. Alle Angaben beziehen sich auf ca. 20 °C und 50 % relative Luftfeuchte.

Alle Verlegewerkstoffe bei kalter Witterung rechtzeitig im beheizten Raum auftemperieren.

Wir gewährleisten die gleich bleibend hohe Qualität unserer Produkte. Alle Angaben beruhen auf Versuchen und auf langjähriger praktischer Erfahrung und beziehen sich auf Normbedingungen. Die Vielfalt der eingesetzten Materialien und unterschiedlichen Baustellenbedingungen, die wir nicht beeinflussen können, schließen einen Anspruch aus diesen Angaben aus. Daher empfehlen wir ausreichende Eigenversuche. Die

Verlegeanleitungen der Belaghersteller und die derzeit gültigen Normen und Merkblätter sind zu beachten. Darüber hinaus stehen wir gerne für eine technische Beratung zur Verfügung.

Die Produktdatenblätter finden Sie in der aktuellsten Fassung unter www.wakol.com.

Mit Erscheinen dieser Technischen Information vom 10.09.2019 verlieren alle vorhergehenden Versionen ihre Gültigkeit.



Herstellerangaben:

Wakol

Titel: Wakol Armierungsgewebe AR 150 Rolle 50x1m
Material: Glasfasergewebe
Beschreibung: Rolle Armierungsgewebe AR 150

Einsatzgebiet:

Glasfasergewebe zur Armierung von rissigen Untergründen oder Untergründen, die aus verschiedenen Teilbereichen bestehen, Holzdielen oder Holzwerkstoffplatten-Untergründen sowie im Sportstättenbau in Verbindung mit zementären Spachtelmassen.

Verarbeitung: Bahnen überlappend am Unterboden fixiert

Rohstoffbasis: Glasfasergewebe

Rolle: 50 x 1m

Untergründe

Unterböden müssen dauertrocken, fest, eben, frei von Rissen, Verunreinigungen und klebehemmenden Substanzen sein. Holzdielenböden müssen festliegend und hinterlüftet sein, Unterlagsmatten vollflächig fest auf den Untergrund geklebt sein.

Verarbeitung

Inhomogene Untergründe entsprechend der Oberflächenbeschaffenheit mit WAKOL
D 3040 Vorstrichkonzentrat (Mischungsverhältnis beachten) bzw. WAKOL D 3035 Dispersionsvorstrich oder mit WAKOL PU 280 Polyurethanvorstrich und WAKOL D 3045 Spezialvorstrich vorstreichen. Trockenzeiten der Vorstriche beachten.

WAKOL AR 150 Armierungsgewebe auslegen und mit WAKOL Z 645 Füllmasse wahlweise mit WAKOL D 3050 Plastifizierungszusatz angemischt, einspachteln.

Bei Holzdielen und Holzwerkstoffplatten zunächst Fugen mit WAKOL MS 245 Montinator abdichten, mit WAKOL PU 280 Polyurethanvorstrich und WAKOL D 3045 Spezialvorstrich oder bei ordnungsgemäßer Holzfeuchte mit WAKOL D 3040 Vorstrichkonzentrat 1:1 mit Wasser verdünnt vorstreichen. Trockenzeiten der Vorstriche beachten.

WAKOL AR 150 Armierungsgewebe auslegen und im Abstand von 15 bis 20 cm über die Bahnenbreite festtackern, anschließend das Gewebe in Bahnenrichtung spannen und auf der gegenüberliegenden Seite befestigen. Dazwischen das Gewebe zusätzlich gegen Hochstellen auftackern. Anschließend mit WAKOL A 620 Anhydritausgleichsmasse spachteln.

Auf das Befestigen mit dem Tacker bzw. das Abdichten der Fugen bei Holzdielen und Holzwerkstoffplatten kann verzichtet werden, wenn das Gewebe nach dem Vorstreichen
mit WAKOL Z 645 Füllmasse eingespachtelt wird. Bei Einsatz des WAKOL D 3050 Plastifizierungszusatz in Kombination mit WAKOL Z 645 Füllmasse kann auf das anschließende Vorstreichen mit WAKOL D 3040 1:2 mit Wasser verdünnt bzw. WAKOL D 3035 Dispersionsvorstrich verzichtet werden, wenn innerhalb von 72 Stunden der Ausgleich mit Wakol Spachtelmasse erfolgt.

Wichtige Hinweise

Verarbeitung nicht unter +15 °C Boden und +18 °C Raumtemperatur sowie Raumluftfeuchtigkeit vorzugsweise zwischen 40 % und 65 %, maximal 75 %. Alle Angaben beziehen sich auf ca. 20 °C und 50 % relative Luftfeuchte.

Alle Verlegewerkstoffe bei kalter Witterung rechtzeitig im beheizten Raum auftemperieren.

Wir gewährleisten die gleich bleibend hohe Qualität unserer Produkte. Alle Angaben beruhen auf Versuchen und auf langjähriger praktischer Erfahrung und beziehen sich auf Normbedingungen. Die Vielfalt der eingesetzten Materialien und unterschiedlichen Baustellenbedingungen, die wir nicht beeinflussen können, schließen einen Anspruch aus diesen Angaben aus. Daher empfehlen wir ausreichende Eigenversuche. Die

Verlegeanleitungen der Belaghersteller und die derzeit gültigen Normen und Merkblätter sind zu beachten. Darüber hinaus stehen wir gerne für eine technische Beratung zur Verfügung.

Die Produktdatenblätter finden Sie in der aktuellsten Fassung unter www.wakol.com.

Mit Erscheinen dieser Technischen Information vom 10.09.2019 verlieren alle vorhergehenden Versionen ihre Gültigkeit.

Kurzbeschreibung: Rolle mit 50 x 1m
Artikelnummer: 595502
EAN: 4004295595520
Hersteller: Wakol

Bewertungen:

Zu diesem Produkt sind derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Gerne können Sie aber als registrierter Kunde einen Beitrag schreiben.
Sie müssen eingeloggt sein, um das Produkt bewerten zu können.

Downloads:

Kunden die diesen Artikel kauften, kauften auch:

Wakol Spachtelmasse 615 - 25kg

Wakol Spachtelmasse 615 - 25kg

Lieferzeit 7 Tage

46,69 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
EUR 1,87 pro kg
Zum Produkt
Wakol D 30 40 Dispersions Tiefengrund - 1L

Wakol D 30 40 Dispersions Tiefengrund - 1L

Lieferzeit 7 Tage

9,26 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
EUR 9,26 pro Liter
Zum Produkt
Wakol Spachtelmasse/Füllmasse 645 standfest - 25kg

Wakol Spachtelmasse/Füllmasse 645 standfest - 25kg

25 kg/Sack

Lieferzeit 7 Tage

53,61 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
EUR 2,14 pro kg
Zum Produkt

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen